Kalbsmedaillons mit Morchelsauce und pikanten Briocheaufläufen

Hauptspeise

Kalbsmedaillons mit Morchelsauce und pikanten Briocheaufläufen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Kalbsmedaillons mit feiner Morchelsauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Kalbsmedaillons (je 80 g)
125 g Crème fraîche
150 ml Brauner Bratensaft
40 ml Weinbrand
1 EL Butter
2 Stk. Schalotten
50 g Morcheln (getrocknet)
3 EL Öl
Salz
Pfeffer (schwarz)
Pikante Brioche-Aufläufe 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Brioche (ohne Hagelzucker)
2 Stk. Eier
20 g Butter (zerlassen)
20 g Butter
Butter (zum Ausstreichen)
150 ml Milch
150 ml Milch (lauwarm)
Salz
Muskatnuss

Zubereitung - Kalbsmedaillons mit feiner Morchelsauce

  1. Morcheln ca. 2 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen.

  2. Morcheln gründlich abspülen (sie sind meist sandig) und behutsam ausdrücken. Größere Exemplare halbieren oder vierteln. Schalotten schälen und klein würfelig schneiden.

  3. Backrohr auf 60 °C vorheizen. Medaillons salzen, pfeffern und in Öl beidseitig braten, dabei öfter mit Bratfett übergießen. Medaillons aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

  4. Im Bratensatz Schalotten und Morcheln in Butter anschwitzen, mit Weinbrand ablöschen und herausheben. Bratensaft zugießen und aufkochen, Crème fraîche einrühren, Sauce ca. 4 Minuten kochen. Morcheln zugeben und kurz mitköcheln. Fleischsaft, dann Fleisch zugeben und beidseitig kurz ziehen lassen. Medaillons mit Sauce und Briocheaufläufen servieren.

Zubereitung - Pikante Brioche-Aufläufe

  1. Backrohr auf 190 °C vorheizen. Förmchen (Inhalt ca. 150 ml) dünn mit Butter ausstreichen.

  2. Striezel in ca. 1 cm große Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Eier in Dotter und Klar trennen. Lauwarme Milch und Dotter mit Muskatnuss verquirlen und über die Briochestücke gießen. Zerlassene Butter untermischen.

  3. Eiklar mit 1 Prise Salz zu cremigem Schnee schlagen und unter die Masse heben. Masse in die Förmchen füllen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 35 Minuten backen. Aufläufe aus dem Rohr nehmen und behutsam stürzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 709 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 341 mg
Fett: 44 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt