Kalte Erdbeerknödel mit zweierlei Saucen

Dessert Beeren

Kalte Erdbeerknödel mit zweierlei Saucen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Erdbeeren (mittelgroß, fest)
200 g Rohmarzipan
1 EL Mandellikör
Krokant
100 g Kristallzucker
120 g Mandelblättchen
Weiters
Öl
Minzeblätter
Krokantstreifen 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Strudelblatt
1 Ei (verquirlt)
2 EL Krokant
Öl (zum Bestreichen)
((zum TK 30 Minuten))
Erdbeersauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Erdbeeren
30 g Kristallzucker
((zum Auskühlen ca. 3/4 Stunden))
Vanillesauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Dotter
20 g Kristallzucker
1 Vanilleschote
250 ml Schlagobers

Zubereitung

  1. Backblech dünn mit Öl bestreichen. Zucker erhitzen, bis er hellbraun ist. Mandelblättchen einrühren, Masse auf das Backblech gießen und auskühlen lassen.

  2. Krokant in ein Tiefkühlsackerl füllen. Sackerl verschließen, mit einem Nudelwalker ein paarmal darüberrollen, um den Krokant fein zu zerkleinern.

  3. Marzipan mit Mandellikör (Amaretto) verkneten (muss nicht unbedingt sein, macht das Marzipan sehr süß, schmeckt stark nach Bittermandel).

  4. Marzipan in 12 gleich schwere Stücke teilen, flach drücken und mit je einer Erdbeere belegen. Die Früchte mit Marzipan umhüllen. (Wenn das Marzipan sehr klebrig sein sollte, die Hände mit kaltem Wasser befeuchten.) Kugeln formen und im Krokant wälzen.

  5. Erdbeerknödel mit Krokantstreifen, den Saucen und Minzeblättern anrichten.

Krokantstreifen

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech dünn mit Öl bestreichen. Strudelblätter vorbereiten. 1 Strudelblatt auflegen, mit Öl bestreichen und mit dem zweiten Strudelblatt belegen. Strudelteig in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

  2. Streifen in beliebigen Formen auf das Blech legen, mit verquirltem Ei bestreichen, mit Krokant bestreuen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) 7–10 Minuten backen. Krokantstreifen aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

Erdbeersauce

  1. Erdbeeren putzen, in kleine Stücke schneiden, mit Kristallzucker vermischen und für ca. 1/2 Stunde in das Tiefkühlfach stellen (die Sauce behält die Farbe und bindet besser).

  2. Erdbeeren mit einem Stabmixer fein pürieren und eventuell durch ein Sieb passieren.

Vanillesauce

  1. Dotter mit Kristallzucker gut verrühren. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark in Schlagobers schaben, Schote zugeben. Obers unter Rühren aufkochen, Vanilleschote herausnehmen. Das heiße Obers unter ständigem Rühren in die Dotter gießen.

  2. Masse zurück in das Kochgefäß leeren und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie cremige Konsistenz hat. Sauce vom Feuer nehmen, in eine Schüssel gießen und mit Frischhaltefolie zugedeckt auskühlen lassen.

  3. Zum Anrichten die Sauce kurz mit einem Stabmixer schaumig aufschlagen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 597 kcal Kohlenhydrate: 49,9 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: 37,9 g Broteinheiten: 4,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt