Kalte Gurkensuppe mit Croutons

Suppe Sommer Vorspeise Gemüse Vegetarisch Schnelle Küche

Kalte Gurkensuppe mit Croutons
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Salatgurken (insgesamt ca. 11/4 kg)
1 Stk. Zwiebel
2 Zehe(n) Knoblauch
375 ml Suppe (evtl. Würfel)
250 ml Kaffeeobers
Für die Einlage
0,5 Bund Dille (gehackt)
3 Scheibe(n) Toastbrot
24 Garnelen (gegart)
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl

Zubereitung

  1. Gurken schälen, der Länge nach halbieren, Kerne mit einem Löffel herausschaben. Die Hälfte einer Gurke in ca. 1 cm große Würfel schneiden, restliche Gurken (evtl. mit einer Küchenmaschine) grob raspeln. Die Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden.

  2. Zwiebel und geraspelte Gurken mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch und Zitronensaft würzen, Suppe und Obers zugießen und die Masse mit einem Stabmixer feinst pürieren. Garnelen, Gurkenwürfel und Dille untermischen. Suppe kaltstellen.

  3. Toastbrot entrinden, kleinwürfelig schneiden, in wenig Öl goldgelb rösten und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Suppe in gekühlte Teller schöpfen und mit den Brotwürfeln bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 210 kcal Kohlenhydrate: 15,7 g
Eiweiß: 5,6 g Cholesterin: 33 mg
Fett: 13,4 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt