Kalte Räucherfischsuppe mit Avocado

Suppe Sommer Fisch & Meeresfrüchte

Kalte Räucherfischsuppe mit Avocado
(Kühlzeit mindestens 4 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Stk. Zwiebel (kleine)
250 g geräucherte Forellenfilets (ohne Haut und Gräten)
1 EL Butter (oder Margarine)
1 EL glattes Mehl
250 ml klare Suppe (evtl. Würfel)
125 ml Weißwein
500 ml Buttermilch
Für die Einlage
1 Stk. Avocado (kleine)
0,5 Bund Dille
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Ca. 10 dag von den Forellenfilets in gleichgroße Stücke schneiden und für die Einlage reservieren. Restliche Filets klein schneiden.

  2. Zwiebel schälen, klein schneiden und in Butter oder Margarine anschwitzen. Mehl einrühren, kurz mitrösten und mit Wein und Suppe aufgießen. Suppe auf kleiner Flamme ca. 2 Minuten köcheln und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  3. Suppe vom Feuer nehmen, kleingeschnittenen Fisch zugeben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Suppe abkühlen lassen mit Buttermilch verrühren und kaltstellen (ca. 4 Stunden).

  4. Vor dem Anrichten Avocado mit einem Messer rundum bis zum Kern einschneiden, die Hälften gegeneinander verdrehen und abheben. Kern entfernen. Fruchtfleisch schälen, kleinwürfelig schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Dille abzupfen und grob hacken.

  5. Räucherfischsuppe in gekühlte Teller schöpfen, mit Avocados und Forellenfilets als Einlage anrichten und mit Dille bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 280 kcal Kohlenhydrate: 12,4 g
Eiweiß: 19,7 g Cholesterin: 47 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt