Karfiol-Zitronensuppe mit Mohn-Oliven-Bröseln

Vegetarisch Vorspeise Suppe Gemüse

Karfiol-Zitronensuppe mit Mohn-Oliven-Bröseln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Karfiol-Zitronensuppe mit Mohn-Oliven-Bröseln 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Karfiol (klein, samt Blättern, ca. 800 g)
2 EL Erdnussöl
1 Stk. Zwiebel (klein)
50 ml Weißwein
350 ml Milch
2 Stk. Lorbeerblätter
1 Scheibe(n) Ingwer
2 TL Bio-Zitronenschale (abgerieben)
30 g Mohn (gemahlen)
30 g Oliven (schwarz, entkernt)
20 g Brotbrösel (oder Brot vom Vortag)
1 TL Brotgewürz
Salz
Pfeffer
Koriander
Butter

Zubereitung - Karfiol-Zitronensuppe mit Mohn-Oliven-Bröseln

  1. Für die Brösel Rohr auf 150°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Mohn, Oliven, Brotbrösel und Brotgewürz im Kutter fein hacken. Mischung auf dem Blech verteilen und im Rohr (mittlere Schiene) knusprig backen (ca. 20 Minuten). Brösel vom Blech nehmen.

  2. Karfiol putzen, in Röschen teilen, Strunk klein schneiden. Die zarten Blätter und 200 g von den Röschen beiseite legen.

  3. Rohrtemperatur auf 180°C erhöhen. Reservierte Röschen und Blätter mit Erdnussöl und 1 Prise Salz vermengen, auf dem Blech verteilen und im Rohr (mittlere Schiene) knusprig rösten (ca. 20 Minuten); ab und zu wenden.

  4. Für die Suppe Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in 2 EL Butter anschwitzen. Strunk und Röschen zugeben, zugedeckt kurz dünsten. Mit Weißwein ablöschen, einkochen, mit Milch aufgießen, Lorbeer und Ingwer zugeben, Karfiol bei mittlerer Hitze weich kochen (ca. 10 Minuten).

  5. Gewürze entfernen. Karfiol mit dem Stabmixer fein pürieren, mit Zitronenschale, 1 Prise Koriander, Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe anrichten, mit gerösteten Röschen und Mohn-Oliven-Bröseln garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 251 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 27 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 0,7