Karotten-Gugelhupf mit Cheesecake-Swirl

Kuchen Ostern

Karotten-Gugelhupf mit Cheesecake-Swirl
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
3 Stk. Eier
200 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
150 ml Öl
180 g glattes Mehl
3 TL Backpulver
1 TL Zimt
0,5 TL Kardamom
0,5 TL Ingwerpulver
270 g Karotten (gerieben)
Swirl
175 g Doppelrahm-Frischkäse
1 EL Vanillepuddingpulver
1 EL Kristallzucker
1 Stk. Ei (kleines)
Glasur
100 g weiße Kuvertüre
1 TL Kokosfett
Weiters
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Rohr auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Gugelhupfform mit Butter ausstreichen und mit Mehl stauben.

  2. Eier und Zuckersorten ca. 5 Minuten dickcremig schlagen. Öl während des Mixens zugießen. Mehl, Backpulver, Gewürze und Karotten untermischen. Die Hälfte in die Form füllen.

  3. Für den Swirl Frischkäse, Puddingpulver, Zucker und Ei verrühren und darauf verteilen. Übrige Karottenmasse einfüllen.

  4. Kuchen im Rohr (zweite Schiene von unten, Gitterrost) ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen und überkühlen lassen. Gugelhupf aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

  5. Für die Glasur Kuvertüre und Kokosfett über einem Wasserbad schmelzen und den Gugelhupf damit beträufeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2022.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 274 kcal Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 85 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt