Karotten-Marillen-Ragout

Gemüse Vegan Hauptspeise

Karotten-Marillen-Ragout
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Karotten-Marillen-Ragout 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel ((mittlere))
600 g Karotten
250 g Marillen
1 Stk. Bio-Orange
150 ml Gemüsesuppe
400 ml Kokosmilch
3 Prise(n) Zimt
1 TL Koriandersamen ((zerstoßen))
4 Stk. Kardamomkapseln ((daraus die Samen, zerstoßen))
1,5 TL Ingwer ((frisch; fein gehackt))
1 Stk. Bio-Zitronenschale
3 EL Orangensaft
1 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Muskat
Couscous
250 ml Wasser
1 Prise(n) Salz
1 TL Öl
0,5 TL Kurkuma ((oder Curry))
200 g Couscous

Zubereitung - Karotten-Marillen-Ragout

  1. Zwiebel schälen, fein hacken. Karotten schälen, Marillen entkernen. Karotten in dünne Scheiben, Marillen in dünne Spalten schneiden. Von der Orange ¼ der Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Karotten in der Gemüsesuppe zugedeckt bissfest kochen.

  2. Kokosmilch mit Zwiebel, Zimt, Koriander, Kardamom, Ingwer, Zitronenschale und 1 Prise Muskat vermischen, 10 Minuten köcheln. Sauce fein pürieren.

  3. Karotten, Marillen und Orangenschale mit der Sauce mischen. Sauce 5 Minuten köcheln, mit Orangen-, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Ragout mit dem Couscous servieren.

Couscous

  1. Wasser mit Salz, Öl und Kurkuma aufkochen. Couscous unterrühren, vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 7 Minuten quellen lassen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 295 kcal Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: k. A.
Fett: 4 g Broteinheiten: 4,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt