Kerbelsuppe mit Lachsnockerln

Kräuter Suppe Vorspeise Fisch & Meeresfrüchte Gemüse

Kerbelsuppe mit Lachsnockerln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Suppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Erdäpfel (mehlige)
300 g Lauch
1 Bund Kerbel (ca. 30 g)
1 l Gemüsesuppe (klare)
Nockerl
200 g Lachsfilets
1 Stk. Jungzwiebel
1 EL Semmelbrösel
2 Stk. Eiklar
1 EL Schlagobers
2 TL Paradeismark
0,25 TL Zitronenschale (unbehandelt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Für die Nockerl Lachs in kleine Würfel schneiden und kalt stellen. Jungzwiebel putzen und fein schneiden.

  2. Für die Suppe Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Lauch putzen und in Scheiben schneiden. Kerbel fein hacken.

  3. Suppe aufkochen, Erdäpfel und Lauch zugeben, mit Muskat würzen und zudeckt ca. 8 Minuten köcheln. Das Gemüse soll weich sein, aber nicht zerfallen. Suppe cremig pürieren.

  4. Fisch mit Bröseln, Eiklar, Obers, Paradeismark, abgeriebener Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zu einem glatten Mus verarbeiten. Jungzwiebel untermischen.

  5. Salzwasser aufkochen, aus dem Fischmus kleine Nockerl abstechen und im leicht siedenden Wasser ca. 4 Minuten kochen. Nockerl herausheben und abtropfen lassen.

  6. Kurz vor dem Servieren die Suppe nochmals erhitzen, vom Herd nehmen. Kerbel unterrühren. Die Suppe mit Lachsnockerln anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 197 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 21 g Cholesterin: 20 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt