Kichererbsensalat mit Thunfisch

Fisch & Meeresfrüchte Schnelle Küche Salat Hülsenfrüchte

Kichererbsensalat mit Thunfisch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kichererbsensalat mit Thunfisch 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Kichererbsen (gekocht, evtl. aus der Dose)
1 Dose(n) Thunfisch (Abtropfgewicht ca. 125 g)
80 g Zwiebeln (rot)
8 Stk. Cocktail-Paradeiser
150 g Salatgurke
50 g Baby-Spinat
Balsamessig (weiß)
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Kichererbsensalat mit Thunfisch

  1. Kichererbsen in ein Sieb leeren, kalt abspülen und abtropfen lassen. Thunfisch ebenfalls in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, halbieren und quer in Scheiben schneiden. Paradeiser in Scheiben schneiden. Gurke längs vierteln und quer in Scheiben schneiden. Spinat putzen. Thunfisch grob zerpflücken.

  2. Für die Marinade Essig salzen, pfeffern und mit dem Öl verrühren. Kichererbsen, Zwiebeln, Gurke, Paradeiser und Thunfisch behutsam mit der Marinade vermischen. Salat anrichten und mit Spinatblättern garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 499 kcal Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 33 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 2,6