Kirschenkuchen mit Karamell

Torten & Kuchen

Kirschenkuchen mit Karamell
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kirschenkuchen mit Karamell 10 Stück Zutaten für Stück
370 g Mehl (glatt)
1 Pkg. Backpulver
250 g Butter (weich)
250 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
5 Stk. Eier (mittel)
100 ml Milch
100 ml Buttermilch
1 kg Kirschen (entkernt)
150 ml Schlagobers
100 g Walnüsse (grob gehackt)
200 g Mandeln (fein gerieben)
Salz

Zubereitung - Kirschenkuchen mit Karamell

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit hohem Rand mit Backpapier belegen.

  2. Für den Karamell Obers aufkochen und vom Herd nehmen. 100 g vom Zucker in einem Topf hellbraun schmelzen und mit Obers aufgießen. Mischung unter Rühren so lange kochen, bis sie cremig ist und sich der Karamell aufgelöst hat. Nüsse und Mandeln unterrühren, Mischung kalt stellen.

  3. Für den Teig Mehl mit Backpulver versieben. Butter mit restlichem Kristallzucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz gut schaumig aufschlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehlmischung, Milch und Buttermilch unter die Eimasse heben.

  4. Teig auf dem Backblech verstreichen, Karamell mit einem Löffel in Form von Tupfen darauf verteilen und mit Kirschen belegen. Kuchen im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten backen. Kuchen herausnehmen, kurz überkühlen lassen und portionieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 774 kcal Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 204 mg
Fett: 47 g Broteinheiten: 5,7