Klare Hühnersuppe mit Grießdukaten

Suppe Geflügel Vorspeise Kräuter

Klare Hühnersuppe mit Grießdukaten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 l klare Hühnersuppe
150 g Lauch (geputzt gewogen)
1 Bund Schnittlauch
Für die Einlage
125 ml Milch
40 g Maisgrieß
200 g Butter (oder Margarine)
1 Stk. Ei
1 EL Kräuter (gehackt)
Weiters
Salz
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Milch mit 1 Prise Salz und 1 MS abgeriebener Muskatnuss würzen, aufkochen, Grieß einrieseln lassen und die Masse unter ständigem Rühren dick einkochen. Masse vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.

  3. Ei in Dotter und Klar trennen. Weiche Butter oder Margarine mit dem Dotter gut cremig rühren, Grießmasse untermischen.

  4. Eiklar mit 1 Prise Salz zu cremigem Schnee schlagen. Schnee und Kräuter behutsam unter die Grießmasse heben.

  5. Masse fingerdick auf das Backblech streichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 1/4 Stunde backen.

  6. Inzwischen Lauch in 1 cm breite Stücke schneiden und in der Hühnersuppe weichkochen (dauert ca. 1 Minute). Schnittlauch fein schneiden.

  7. Grießmasse aus dem Rohr nehmen, auf eine Arbeitsfläche stürzen und zwölf Scheiben (Ø ca. 4 cm) ausstechen.

  8. Hühnersuppe mit dem Lauch in Teller schöpfen, Grießscheiben einlegen. Suppe mit Schnittlauch bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 140 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 6,2 g Cholesterin: 75 mg
Fett: 7,5 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt