Knoblauch-Koteletts

Schwein Gemüse Käse Kräuter Wein Hauptspeise

Knoblauch-Koteletts
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Schweinskoteletts (à 200 g)
16 Stk. Knoblauchzehen
4 EL Öl
125 ml Weißwein
125 ml Bratensaft
1 EL Butterstücke (kalte)
Weiters
Salz
Pfeffer
Grillgewürz
Gefüllte Zwiebeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. rote Zwiebeln (mittelgroß)
50 g Parmesan
250 g Champignons
0,5 Stk. Paprika (roter)
60 g Butter
1 EL Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen, 4 Zehen klein hacken. Die Knochen der Koteletts mit einem kleinen Messer blank schaben. Koteletts ein wenig klopfen, mit Salz, Pfeffer, Grillgewürz und der Hälfte vom gehackten Knoblauch würzen.

  2. In einer Pfanne Öl erhitzen, die ganzen Knoblauchzehen einstreuen, dann die Koteletts einlegen und auf kleiner Flamme beidseitig braten (insgesamt ca. 8 Minuten), dabei immer wieder mit Bratfett übergießen. Koteletts aus der Pfanne heben und zugedeckt wegstellen. Bratenfett abgießen.

  3. Bratrückstand mit Wein ablöschen, Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen. Bratensaft zugießen und aufkochen. Übrigen gehackten Knoblauch einrühren und die Sauce kurz köcheln. Sauce vom Feuer nehmen und durch Einrühren der kalten Butterstücke (Schneebesen) binden.

  4. Fleisch samt ausgetretenem Saft in die Sauce geben, kurz ziehen lassen und mit den vorher zubereiteten Zwiebeln und eventuell mit Braterdäpfeln anrichten.

Gefüllte Zwiebeln

  1. Zwiebeln schälen, 8–10 Minuten in Salzwasser kochen.

  2. Inzwischen Parmesan raspeln. Champignons und roten Paprika putzen, kurz waschen, klein würfelig schneiden und in aufgeschäumter Butter anschwitzen.

  3. Masse vom Feuer nehmen, gehackte Petersil und die Hälfte vom Käse einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Zwiebeln kalt abschrecken und gut abtropfen lassen, Kappen wegschneiden und zur Seite legen. Zwiebeln behutsam aushöhlen; es soll eine ca. 1 cm dicke Wand stehen bleiben.

  5. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit wenig Butter ausstreichen.

  6. Zwiebeln hineinsetzen, mit der Masse füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen und die Kappen als Deckel daraufsetzen. Form mit Alufolie abdecken, Zwiebeln im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterost) ca. 20 Minuten garen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 426 kcal Kohlenhydrate: 6,1 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 134 mg
Fett: 24,6 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt