5-Körndl-Brot

Brot & Gebäck Frühstück

5-Körndl-Brot
(zum Rasten ca. 5 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
5-Körndl-Brot 20 Stück Zutaten für Stück
200 g Roggenvollkornmehl (fein gemahlen)
300 g Dinkel-Vollkornmehl (fein gemahlen)
5 g Germ
340 ml Wasser (lauwarm)
300 g Sauerteig
30 g Kürbiskerne
30 g Sesam
30 g Sonnenblumenkerne
30 g Quinoa
30 g Leinsamen
20 g Salz
2 TL Brotgewürz
Mehl
gemischte Kerne (zum Bestreuen)

Zubereitung - 5-Körndl-Brot

  1. Die Mehle vermischen. Germ im Wasser auflösen. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben, in der Küchenmaschine (Knethaken) langsam 7 Minuten kneten.

  2. Teig mit Frischhaltefolie zudecken,
    an einem warmen Ort ca. 4 Stunden gehen lassen.

  3. Backblech mit Backpapier belegen. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Wecken formen. Brot auf das Blech legen, mit Wasser bestreichen und mit Kernen bestreuen. Laib mit einem Küchentuch zudecken und mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

  4. Rohr auf 230°C vorheizen. Ein flaches Gefäß mit Wasser auf den Boden des Rohrs stellen. Brot im Rohr (mittlere Schiene) 30 Minuten backen. Hitze auf 200°C reduzieren und fertig backen
    (ca. 30 Minuten).

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 148 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: k. A.
Fett: 4 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt