Kohl-Gratin mit Lachs

Hauptspeise Fisch & Meeresfrüchte Winter

Kohl-Gratin mit Lachs
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kohl-Gratin mit Lachs 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Kohl
800 g Lachsfilets (ohne Haut)
30 g Butter
30 g Mehl
500 ml Milch
50 g Gouda (gerieben)
Salz
Pfeffer
Muskat
Butter

Zubereitung - Kohl-Gratin mit Lachs

  1. Für die Béchamel Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Mehl zugeben und kurz rösten. Mit Milch aufgießen, unter Rühren bei schwacher Hitze cremig einkochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  2. Rohr auf 200°C vorheizen. Kohl putzen, Strunk und grobe Blattrippen ausschneiden, Kohl in ca. 3 cm breite Streifen schneiden, in Salzwasser überkochen, herausheben, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Lachs in ca. 3 cm große Würfel schneiden.

  3. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, Lachs und Kohl darin verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Béchamel darauf verteilen, mit Käse bestreuen. Gratin im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 624 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 50 g Cholesterin: 161 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 1,2