Kohlrabi-Cremesuppe mit Forellenfilet

Fisch & Meeresfrüchte Suppe Gemüse

Kohlrabi-Cremesuppe mit Forellenfilet
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Kohlrabi
0,5 Zwiebel (kleine)
125 ml Weißwein
375 ml klare Suppe
100 ml Schlagobers
Für die Einlage
8 schwarze Oliven
1 Forellenfilet (geräuchert)
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter (oder Margarine)
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Die zarten Blättchen vom Kohlrabi abzupfen und für die Einlage reservieren. Kohlrabi und Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden und in 1 EL Butter oder Margarine anschwitzen. Gemüse mit Wein und Suppe aufgießen und auf kleiner Flamme weichköcheln (dauert ca. 12 Minuten).

  2. Inzwischen Oliven entkernen und in kleine Stücke, Forellenfilet in Stücke, Kohlrabiblättchen in feine Streifen schneiden.

  3. Obers zugießen, Suppe einmal aufkochen, mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Suppe mit Fisch und Kohlrabigrün bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 460 kcal Kohlenhydrate: 12,9 g
Eiweiß: 21,6 g Cholesterin: 96 mg
Fett: 30,4 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt