Kohlrabicremesuppe mit Lachsknöderln

Suppe Vorspeise Gemüse Fisch & Meeresfrüchte Kräuter

Kohlrabicremesuppe mit Lachsknöderln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Kohlrabi (ca. 1/2 kg)
2 EL Butter
0,5 l Gemüsesuppe (klare)
100 ml Schlagobers
1 EL Petersilie (gehackt)
Lachsknöderl
100 g Räucherlachs (dünn geschnitten)
50 g Semmelwürfel
5 EL Milch (warme)
1 Stk. Dotter
1 gestr. TL Dille (gehackt)
1 EL glattes Mehl
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Für die Knöderl Lachs klein würfelig schneiden. Semmelwürfel in eine Schüssel legen und mit Milch übergießen. Dotter, Lachs, Dille und Mehl untermischen. Masse mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

  2. Inzwischen Kohlrabi putzen, schälen, klein würfelig schneiden und in 1 EL aufgeschäumter Butter anschwitzen. Mit Suppe aufgießen und bei geringer Hitze weich köcheln (ca. 15 Minuten).

  3. Parallel dazu Salzwasser aufkochen. Aus der Semmelmasse ca. 3 cm große Knöderl formen und ins kochende Wasser legen. Hitze reduzieren und die Knöderl ca. 8 Minuten gar ziehen lassen.

  4. Mit einem Siebschöpfer ca. 2 EL von den Kohlrabiwürfeln aus der Suppe nehmen und beiseite stellen. Obers in die Suppe gießen, Petersil einrühren. Suppe aufkochen, mit einem Stabmixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Kohlrabiwürfel untermischen.

  5. Knöderl mit einem Siebschöpfer herausheben und gut abtropfen lassen. Knöderl in der Suppe anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 282 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 117 mg
Fett: 16,6 g Broteinheiten: 1,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt