Kohlsprossen-Mandarinen-Salat mit Kokos

Vegetarisch Vegan Salat Winter Laktosefrei Glutenfrei Dressing

Kohlsprossen-Mandarinen-Salat mit Kokos
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kohlsprossen-Mandarinen-Salat mit Kokos 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Kohlsprossen
6 Stk. Mandarinen
2 Stk. Jungzwiebeln
3 Stk. Minzezweige
20 g Kokos-Chips
50 ml Kokosmilch
4 EL Olivenöl
2 EL Apfelessig
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Kohlsprossen-Mandarinen-Salat mit Kokos

  1. Von den Kohlsprossen Strünke kegelförmig ausschneiden, Blättchen ablösen. Blättchen in Salzwasser kurz überkochen, abseihen, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Fünf von den Mandarinen schälen und in Scheiben schneiden. Jungzwiebeln putzen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Sprossenblättchen, Mandarinen und Jungzwiebeln vermischen.

  3. Restliche Mandarine auspressen. Saft mit Kokosmilch, Olivenöl und Essig verrühren. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken, Salat damit marinieren. Minzeblättchen von den Stielen zupfen. Salat mit Minzeblättchen und Kokos-Chips bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 159 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: k. A.
Fett: 10 g Broteinheiten: 0,8