Kokoskuppeln

Dessert Kekse Weihnachten

Kokoskuppeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Kokoskuppeln 16 Stück Zutaten für Stück
6 Stk. Waffel-Oblatenblätter (eckig, ungesüßt)
3 Stk. Eiklar
3 Stk. Eier
100 g Kristallzucker
3 EL Zitronensaft
100 g Kokosette
180 g Butter (weich)
50 g Staubzucker
15 g Kakao
400 g Bitterkuvertüre (geschmolzen)

Zubereitung - Kokoskuppeln

  1. Rohr 160°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Für die Kuppeln Eiklar mit Zucker zu steifem Schnee schlagen. Zitronensaft und Kokosette unterheben. Masse in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen und 16 Kuppeln (Ø 6 cm) auf das Blech dressieren.

  3. Kuppeln im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen. Rohr ausschalten, Kuppeln darin bei geöffneter Backrohrtür auskühlen lassen.

  4. Für die Creme Butter mit Zucker und Kakao schaumig schlagen und in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen.

  5. Aus den Oblaten 32 Scheiben (Ø 6 cm) ausstechen, auf 16 davon die Hälfte von der Creme dressieren und mit den übrigen Oblaten zusammensetzen.

  6. Auf die gefüllten Oblaten die restliche Schokocreme dressieren. Kuppeln mit der flachen Seite nach unten darauf setzen und andrücken. Kuppeln rundum mit Creme einstreichen und für 1 Stunde kühl stellen.

  7. Kokoskuppeln bis knapp unter die Kuppel in die Kuvertüre tauchen. Abtropfen lassen und auf ein Stück Backpapier setzen. Kuvertüre fest werden lassen (dauert ca. 1 Stunde). Kokoskuppeln vom Papier lösen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 310 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: 32 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt