Kraut Brimsen Piroggen mit Dill Sauce

Vegetarisch

Kraut Brimsen Piroggen mit Dill Sauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Teigrasten ca. 1 Stunde)
Kraut Brimsen Piroggen 24 Stück Zutaten für Stück
50 g Butter (weich)
300 g Weizenvollkornmehl
1 Pkg. Trockengerm
90 ml Wasser (lauwarm)
90 ml Milch (lauwarm)
1 TL Zucker
1 TL Salz
1 Stk. Ei
2 TL Korianderkörner
2 TL Kümmel
1 Stk. Zwiebel (klein)
300 g Weißkraut
100 g Brimsen
1 TL Kümmel
1 TL Rosenpaprika
Salz
Pfeffer
Muskat
Koriander (gemahlen)
Öl
Dill-Sauce 0 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Joghurt
1 EL Dille (fein geschnitten)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Kraut Brimsen Piroggen

  1. Butter in kleine Stücke schneiden. Aus Mehl, Germ, Milch, Wasser, Butter, Salz, Zucker, 1 Prise Muskat und TL Koriander einen Teig kneten. Teig 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.

  2. Für die Füllung Zwiebel schälen und fein würfeln. Kraut in feine Streifen schneiden. Brimsen fein zerbröseln.

  3. Zwiebel in 1 TL Öl bei milder Hitze weich dünsten. Kraut zugeben, salzen, pfeffern und braten, bis es zusammenfällt ? dabei ständig rühren. Brimsen, Kümmel und Paprika untermischen.

  4. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Öl bestreichen. Ei mit 1 EL Wasser verquirlen. Teig ausrollen und in Quadrate (ca. 9 x 9 cm) schneiden. Auf jedes 2 TL Füllung geben. Ränder mit Ei bestreichen. Teig zu Dreiecken zusammenklappen; Ränder gut zusammendrücken. Piroggen mit Ei bestreichen, mit Koriander und Kümmel bestreuen, auf das Blech legen und im Rohr backen (mittlere Schiene; ca. 18 Minuten). Mit der Sauce servieren.

Zubereitung - Dill-Sauce

  1. Joghurt, fein geschnittene Dille, Salz und Pfeffer vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: 2 g Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.