Kressesalat mit Kapuzinerblüten

Salat Vorspeise Beilage Gemüse

Kressesalat mit Kapuzinerblüten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Kopf Blattsalat (Lollo Rosso, Friseé-, Eichblatt- oder Kopfsalat)
2 Hand voll Kapuzinerkresse (mit Blüten)
2 Bund Eiszapfenrettiche
1 Bund Radieschen
150 g Stangensellerie
Junge Maiskölbchen (evtl. eingelegte)
Weiters
Salz
Pfeffer
Essig
Öl
Senf

Zubereitung

  1. Für die Marinade Essig, Öl, 1 MS Senf, Salz, Pfeffer und ein wenig Wasser gut verrühren. Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Kapuzinerkresseblätter putzen, behutsam waschen und gut abtropfen lassen. Eiszapfenrettiche waschen, dünn schälen und halbieren. Maiskölbchen eventuell halbieren oder in gleich große Stücke schneiden bzw. eingelegte Maiskölbchen aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen, zuerst in dünne Scheiben, dann in Stifte schneiden. Stangensellerie waschen, schälen und in gleich große Stücke schneiden.

  2. Sämtliche Zutaten in eine Schüssel geben, mit der Marinade beträufeln und gut durchmischen. Salat anrichten und mit Kapuzinerkresseblüten dekorieren. Zum Kapuzinerkressesalat serviert man am besten Kornweckerln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/1991.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 150 kcal Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt