Kümmelbraten-Pizza mit Apfel

Pasta & Pizza Hauptspeise Schwein

Kümmelbraten-Pizza mit Apfel
(zum Rasten ca. 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Kümmelbraten-Pizza mit Apfel 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pizzateig Grundrezept
Belag
300 g Kümmelbraten
1 Zwiebel (rot)
100 g Bergkäse
4 Zweig(e) Majoran
Apfel-Zwiebel-Sauce
300 g Zwiebeln
300 g Äpfel
20 g Butter
100 ml Wasser
1 EL Senf
Salz

Zubereitung - Kümmelbraten-Pizza mit Apfel

  1. Pizzateig nach Grundrezept zubereiten.
    >> Hier klicken: Pizzateig Grundrezept

  2. Für den Belag Kümmelbraten in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden. Käse grob raspeln.

  3. Rohr auf 250°C vorheizen. Backblech ins Rohr schieben.

  4. Pizzateig vierteln und zu Kugeln formen. Teigkugeln auf Backpapier dünn rund ausrollen. Teigböden mit Apfel-Zwiebel-Sauce bestreichen, mit Bratenstücken, Zwiebel und Käse belegen. Pizzen auf das heiße Blech legen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten backen. Pizzen mit frisch gerebeltem Majoran bestreut servieren.

Apfel-Zwiebel-Sauce

  1. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Von den Äpfeln Kerngehäuse ausschneiden, Äpfel in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Äpfel in Butter anschwitzen, mit Wasser aufgießen, zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten. Pürieren, durch ein Sieb passieren, mit Salz und Senf ab­schmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 937 kcal Kohlenhydrate: 109 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 73 mg
Fett: 39 g Broteinheiten: 9,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt