Kürbis-Cordon-Bleu mit Steirer-Dip

Gemüse Party Snack Vorspeise

Kürbis-Cordon-Bleu mit Steirer-Dip
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kürbis-Cordon-Bleu mit Steirer-Dip 36 Stück Zutaten für Stück
1 kg Butternuss-Kürbis
200 g Camembert
200 g Beinschinken
150 g Semmelbrösel
30 g Kürbiskerne (fein gehackt)
100 g Mehl (griffig)
2 Stk. Eier (verquirlt)
2 Stk. Eier
3 Stk. Knoblauchzehen
120 g Mayonnaise
70 ml Kürbiskernöl
100 g Ketchup
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl

Zubereitung - Kürbis-Cordon-Bleu mit Steirer-Dip

  1. Für die Aioli Rohr auf 180°C vorheizen. Knoblauch auf ein Blech legen und im Rohr 15 Minuten braten. Knoblauch schälen, zerdrücken, mit Mayonnaise, Salz und 20 ml vom Kernöl verrühren.

  2. Für den Dip Ketchup und übriges Kernöl ver­rühren, mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Zitronensaft würzen.

  3. Kürbis schälen, der Länge nach in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden; sie sollen möglichst rechteckig sein. Die Hälfte der Kürbisscheiben auflegen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Camembert in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Camembert und Schinken auf die Kürbisscheiben legen, mit den übrigen Kürbisscheiben abdecken. Scheiben etwas andrücken, in 4 cm große Würfel schneiden und mit Zahnstochern fixieren.

  5. Für die Panier Brösel mit Kürbiskernen vermischen. Kürbiswürfel in Mehl, Ei und Kürbisbröseln panieren. 4 Finger hoch Öl erhitzen, Würfel darin goldbraun backen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Dip und Aioli servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 515 kcal Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 154 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 2,6