Lachs Forellen Röllchen

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Lachs Forellen Röllchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lachs Forellen Röllchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Lachsforellenfilets (je ca. 200 g; enthäutet)
500 g Knollensellerie
150 ml Wasser
40 g Butter
200 g Erdäpfel (mehlig)
80 g Schalotten
50 g Mandelblättchen
80 ml Schlagobers
Salz
Zitrone
Butter
Zitronenmelisse

Zubereitung - Lachs Forellen Röllchen

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Filets längs halbieren, mit Salz und Zitronensaft würzen. Einrollen, mit Spießen fixieren, in eine gebutterte Form setzen, im Rohr 8 Minuten garen.

  2. Sellerie schälen, in Stifte schneiden, mit Wasser, Butter und Salz ca. 10 Minuten dünsten. Abschnitte klein schneiden. Erdäpfel schälen, würfelig schneiden und mit Sellerieabschnitte in wenig Wasser weich kochen. Gemüse abseihen (Fond auffangen) und zerdrücken.

  3. Schalotten hacken, mit Mandeln in Butter anschwitzen, mit 100 ml Selleriefond und Obers aufgießen, 5 Minuten köcheln, pürieren und abschmecken. Röllchen mit Gemüse, Püree und Mandelsauce anrichten, mit Melisse garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 434 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 29 g Cholesterin: 86 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 0,6