Lachs-Gervais-Kipferln mit Dillsauce

Fisch & Meeresfrüchte Snack

Lachs-Gervais-Kipferln mit Dillsauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Lachs-Gervais-Kipferln 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Blätterteig (backfertig)
1 Stk. Ei (verquirlt)
0,25 Stk. Zwiebel (rot)
50 g Stangensellerie
50 g Räucherlachs (dünn geschnitten)
60 g Gervais
1 EL Dille (gehackt)
Salz
Pfeffer
Mehl
Dillsauce mit Kapern 2 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Kapernbeeren
3 Stk. Oliven (schwarz, ohne Kern)
190 g Sauerrahm
1 EL Dijon-Senf
2 TL Dille (gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Lachs-Gervais-Kipferln

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Zwiebel und Sellerie schälen. Lachs, Zwiebel und Sellerie klein schneiden. Gervais mit Lachs, Zwiebel, Sellerie und Dille verrühren, salzen und pfeffern.

  3. Blätterteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche aufrollen (ca. 40 x 25 cm) und das Papier abziehen. Teigstreifen der Länge nach durchschneiden. Aus jedem Teigstreifen 4 Dreiecke ausschneiden.

  4. Teigränder mit Ei bestreichen. Dreiecke mit Fülle belegen und einrollen (von der Grundlinie zur Spitze hin). Stangerln an den Enden verschließen und zu Kipferln formen. Kipferln mit Ei bestreichen, auf das Blech legen und im Rohr (mittlere Schiene) 20 Minuten backen. Kipferln herausnehmen und mit Sauce servieren.

Zubereitung - Dillsauce mit Kapern

  1. Kapern entstielen. Oliven und Kapern klein schneiden oder hacken. Sauerrahm mit Senf, Kapern, Oliven und Dille gut verrühren, salzen und pfeffern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: 16 g Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt