Lachs mit Mango-Gurkensalsa

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Schnelle Küche

Lachs mit Mango-Gurkensalsa
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lachs mit Mango-Gurkensalsa 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Lachsfilets (ohne Haut und Gräten)
4 EL Limettensaft
Schale von 1/2 Bio-Limette (abgerieben)
120 g Langkorn-Wildreismischung
0,5 Stk. Mango (ca. 200 g)
150 g Salatgurke
50 g Lauch
1 Stk. Chili (klein)
Salz
Pfeffer
Curry
Sesamöl

Zubereitung - Lachs mit Mango-Gurkensalsa

  1. Für die Salsa Mango und Gurke schälen. Mit einem Löffel die Kerne aus der Gurke entfernen. Mangofruchtfleisch vom Kern schneiden. Lauch putzen und waschen. Chili fein hacken. Mango, Gurke und Lauch in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

  2. 3 EL Limettensaft mit 3 EL Öl ver­mischen. Mango, Gurke, Lauch und Chili unter­mischen und ca. 3 Minuten ziehen lassen.

  3. Reis in Salzwasser bissfest kochen, abseihen abtropfen lassen und zugedeckt warm stellen.

  4. Je ½ TL Salz und Curry vermischen. Lachsfilet vierteln, mit 1 EL Limettensaft, Limettenschale und dem Currysalz würzen.

  5. In einer Grillpfanne 1 EL Öl erhitzen, Lachs­stücke darin beidseitig grillen, herausnehmen und mit Salsa und Reis anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 631 kcal Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: 38 g Cholesterin: 87 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 5,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt