Lachsstanitzel mit Forellenkaviar

Fisch & Meeresfrüchte Party

Lachsstanitzel mit Forellenkaviar
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 24 Stück Zutaten für Stück
2 Blatt Strudelteig
1 Ei
Fülle
100 g Räucherlachs
250 g Frischkäse (natur)
Garnitur
4 EL Forellenkaviar
0,5 Dille
Salz
weißer Pfeffer
Zitronensaft
Öl

Zubereitung

  1. Strudelteig auf ein feuchtes Küchentuch legen, der Länge nach in 3 Bahnen (wie gefaltet) schneiden, daraus Dreiecke schneiden. Teig zu Stanitzel formen, die Nahtstellen mit verquirltem Ei bestreichen.

  2. Rohr auf 220°C vorheizen. Dressiertüllen aus Metall mit Öl bestreichen und auf ein Backblech stellen. Teigstanitzel auf die Dressiertüllen stecken und im Rohr knusprig backen. Herausnehmen und vorsichtig von den Tüllen lösen. Auskühlen lassen.

  3. Lachs fein hacken, mit Frischkäse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Masse in einen Dressiersack füllen und in die Stanitzel dressieren, mit Kaviar und Dille dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 69 kcal Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: 29 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt