Lachsfilet im Strudelteig

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Saucen Hauptspeise

Lachsfilet im Strudelteig
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Pkg. Strudelteig (1 Doppel-Pkg. , 4 Blatt)
8 Stk. Spinatblätter
600 g Frischlachsfilets (ohne Haut und Gräten, Ca.)
50 g Butter (geschmolzen)
1 Stk. Ei (Größe M)
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Zitronen-Schnittlauchfond 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 ml klare Suppe
0,5 TL Zitronensaft
1 gestr. TL Stärkemehl
Wasser
1 Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer
Stangensellerie-Gemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Stangensellerie
1 TL Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Spinatblätter putzen, waschen, in Salzwasser kurz überkochen, aus dem Wasser heben und abschrecken. Spinatblätter auf einem Küchentuch glatt auflegen.

  2. Lachsfilet in 4 gleichgroße Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Ei mit Butter vermischen und mit einem Stabmixer aufschlagen.

  4. Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen und mit der Buttermischung bestreichen, zweites Strudelblatt darauflegen und ebenfalls mit Butter bestreichen. Teig quer halbieren. Jede Teighälfte am unteren Rand mit einem Spinatblatt, einem Lachsstück und einem weiteren Spinatblatt belegen.

  5. Seitliche Teigränder einschlagen, das Lachsstück im Strudelteig einrollen und auf das Blech legen. Restlichen Teig, Lachs und Spinatblätter ebenso verarbeiten. Im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen.

Zitronen-Schnittlauchfond

  1. Suppe mit Zitronensaft aufkochen. Stärkemehl mit 2 bis 3 TL Wasser glattrühren, in die Suppe rühren, nochmals kurz aufkochen und vom Feuer nehmen. Schnittlauch fein schneiden und untermischen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Stangensellerie-Gemüse

  1. Stangensellerie putzen, schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Sellerie in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen. Gemüse in 1 TL Butter schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 410 kcal Kohlenhydrate: 20,6 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 136 mg
Fett: 21,8 g Broteinheiten: 1,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt