Lachsschaumrollen

Fisch & Meeresfrüchte Snack Teige

Lachsschaumrollen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Lachsschaumrollen 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Blätterteig (270 g, 42 x 24 cm)
2 Stk. Dotter
2 Stk. Eier
200 g Räucherlachs
200 ml Schlagobers
4 EL Limettensaft
350 g Stangensellerie
20 g Butter
80 ml Wasser
Salz
Chili
Apfelessig
Öl
Mehl

Zubereitung - Lachsschaumrollen

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Blech mit Backpapier belegen. 4 Dariolförmchen (Inhalt 150 ml) außen mit Öl bestreichen.

  2. Teig in 8 Längsstreifen schneiden und mit Dotter bestreichen. Je 2 Streifen überlappend um die Förmchen wickeln und mit Dotter bestreichen. Förmchen auf das Blech stellen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, Teig noch heiß von den Formen lösen und auskühlen lassen.

  3. Für die Fülle Lachs in einem Kutter fein pürieren. Obers schlagen, zwei Drittel davon mit der Mousse verrühren, übriges Obers und Limettensaft untermischen. Mousse mit Salz, Chili und Essig würzen.

  4. Sellerie putzen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Sellerie in Butter anschwitzen, Wasser zugießen, 2 Minuten dünsten und salzen.

  5. Teigrollen mit Mousse füllen. Schaumrollen auf dem Sellerie anrichten und evtl. mit Rosa Beeren, Selleriegrün und Schnittlauch garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 662 kcal Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 18 g Cholesterin: 274 mg
Fett: 54 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt