Lamm mit Marillen und Erbsen

Sommer Lamm Hauptspeise

Lamm mit Marillen und Erbsen

Lamm mit Marillen und Erbsen

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lamm mit Marillen 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Lammfleisch (Schlögel oder Rücken)
1 Knoblauchzehe
50 ml Olivenöl
4 Marillen
80 ml Sojasauce
100 g Lammfond (oder Rindsuppe)
Salz
Pfeffer
Butter-Erbsen
150 ml Hühnersuppe
1 TL Speisestärke
250 g Erbsen
100 g Zuckerschoten
50 g Butter
1 TL Zitronen-Thymian (gehackt)
Salz

Lamm mit Marillen

  1. Rohr auf 160°C vorheizen.

  2. Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Knoblauch andrücken.

  3. Fleisch salzen, gemeinsam mit dem Knoblauch im Öl scharf anbraten. Fleisch auf ein Backblech geben und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 7 Minuten garen.

  4. Marillen halbieren und entkernen, im Bratrückstand anbraten. Mit Sojasauce und Lammfond ablöschen, Flüssigkeit etwas einkochen lassen. Lammwürfel aus dem Rohr nehmen und mit den Marillen vermischen, pfeffern, kurz ziehen lassen.

Butter-Erbsen

  1. Suppe und Stärke mit dem Schneebesen verrühren und aufkochen. Erbsen und Zuckerschoten zugeben und ca. 5 Minuten kochen. Butter unterrühren. Erbsen salzen, mit Zitronenthymian vollenden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 569 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 45 g Cholesterin: 122 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 1,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt