Lammbraten mit Kruste

Lamm Hauptspeise

Lammbraten mit Kruste
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lammbraten mit Kruste 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Lammschlegel (hohl ausgelöst; ca. 1,5 kg)
1 Bund Suppengrün
1 Stk. Zwiebel
10 Stk. Knoblauchzehen
50 g Thymian (gehackt)
400 g Lammknochen (klein gehackt)
500 ml Gemüsesuppe
Kräuterkruste
40 g Semmelbrösel
2 EL Kräuter (gehackt; nach Belieben)
30 g Parmesan
2 Stk. Knoblauchzehen (klein gehackt)
40 g weiche Butter
Salz
Pfeffer
Mehl
Öl
Paradeismark

Zubereitung - Lammbraten mit Kruste

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Suppengrün putzen, Zwiebel und Knoblauch schälen. Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

  2. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit Spagat binden. Fleisch in 4 EL Öl rundum anbraten und aus der Pfanne nehmen.

  3. Im Bratrückstand Knochen anrösten, Gemüse, Knoblauch, 1 EL Mehl und 1 TL Paradeismark einrühren und kurz mitrösten. Suppe zugießen, durchrühren und aufkochen. Fleisch auf die Knochen setzen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde braten.

  4. Für die Kruste Rohr auf Grillstellung vorheizen. Alle Zutaten vermischen, salzen und pfeffern. Bratensaft abseihen.

  5. Fleisch mit der Bröselmasse bedecken und im Rohr bräunen. Fleisch portionieren und mit dem Saft anrichten. Dazu passen Kürbispüree und Fisolen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/1983.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 493 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 54 g Cholesterin: 171 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt