Lammkoteletts mit Curry-Spinat und Paradeiser-Couscous

Hauptspeise Lamm Gemüse

Lammkoteletts mit Curry-Spinat und Paradeiser-Couscous
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Lammkoteletts
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
Curry-Spinat 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Blattspinat
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
125 ml Gemüsesuppe
0,5 EL Zitronensaft
0,5 TL Ingwer (gehackt)
75 g Joghurt
Salz
Curry
Öl
Couscous mit Paradeisern 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Paradeiser
200 g Couscous
2 TL Olivenöl
Salz

Zubereitung

  1. Koteletts salzen und pfeffern. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Koteletts darin bei starker Hitze beidseitig anbraten. Hitze reduzieren und die Koteletts fertig braten; dabei öfter mit Bratfett übergießen.

Curry-Spinat

  1. Spinat waschen und trockenschleudern. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken und in 1 EL Öl anschwitzen. 1 TL Curry zugeben und mitrösten. Suppe, Zitronensaft und Ingwer zugeben. Sauce 10 Minuten köcheln. Joghurt unterrühren, Suppe pürieren. Spinat zugeben, Sauce mit Salz abschmecken.

Couscous mit Paradeisern

  1. Paradeiser überbrühen, schälen und klein würfelig schneiden. 400 ml Wasser, Olivenöl und TL Salz aufkochen. Couscous und Paradeiser einrühren. Topf vom Herd nehmen, Couscous 5 Minuten quellen lassen.

  2. Couscous entweder mit Curry-Spinat oder Lammkoteletts servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 366 kcal Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: 32 g Cholesterin: 101 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt