Lammkoteletts im Bärlauchmantel auf Paprikagemüse

Hauptspeise Frühling Lamm

Lammkoteletts im Bärlauchmantel auf Paprikagemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lammkoteletts im Bärlauchmantel auf Paprikagemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Lammkoteletts (à 100 g; doppelt dick geschnitten; ca. 3–4 cm stark)
200 g Hühnerfilets (ohne Haut und Knochen)
2 Dotter
120 g Bärlauch
120 ml Schlagobers
Paprika-Gemüse
1 Paprika (roter)
1 Paprika (gelber)
3 EL Olivenöl
100 ml Wasser
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Lammkoteletts im Bärlauchmantel auf Paprikagemüse

  1. Lammkoteletts salzen und pfeffern, in einer Pfanne in wenig Öl auf beiden Seiten ca. 3 Minuten anbraten. Koteletts auf einen Teller legen und beiseite stellen (nicht zudecken!). Backrohr auf 200 °C vorheizen.

  2. Bärlauch putzen, waschen, in Salzwasser kurz überkochen, abschrecken, gut ausdrücken und grob zerschneiden. Hühnerfilet in kleine Stücke schneiden. Farce in 2 Portionen zubereiten: In einem elektrischen Zerkleinerer Fleisch mit Salz, Dotter und Bärlauch fein hacken, Schlagobers zugeben und zu feinem Mus pürieren. Masse kühl stellen.

  3. Kotelettes mit der Bärlauchfarce bestreichen, in eine mit Öl ausgestrichene Pfanne setzen und im Rohr 7–8 Minuten braten.

  4. Paprika halbieren, entkernen und in große Stücke schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Paprika darin 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze braten, salzen und mit Wasser untergießen. Einige Minuten köcheln, bis ein molliger Saft entsteht. Paprika mit den Lammkoteletts servieren. Als weitere Beilage passt Erdäpfelpüree.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 563 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 32,5 g Cholesterin: 264 mg
Fett: 46 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt