Lammkoteletts mit Zimt-Paradeisern und Safran-Schalotten

Lamm Gemüse Gewürz Kräuter Hauptspeise International

Lammkoteletts mit Zimt-Paradeisern und Safran-Schalotten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
16 Stk. Lammkoteletts
2 Stk. Knoblauchzehen
70 g Petersilie
1 EL Butter
Safran-Schalotten
1 TL Safranfäden
500 g Schalotten
1 TL Honig
50 ml Weißweinessig
Zimt-Paradeiser
1 Stk. Zwiebel
400 g Kirschparadeiser (aus der Dose)
1 Stk. Zimtstange
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Safran in 2 EL warmem Wasser einweichen. Schalotten schälen und in 2 EL Öl anschwitzen. Honig zugeben und mit Essig ablöschen. Safran samt Wasser zugeben, Schalotten bei schwacher Hitze zugedeckt weich dünsten (ca. 20 Minuten).

  2. Für die Zimt-Paradeiser Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in 2 EL Öl glasig anschwitzen. Paradeiser und Zimtstange zugeben, zudecken und ca. 15 Minuten schmoren. Paradeiser mit Salz und Pfeffer würzen, Zimtstange entfernen.

  3. Knoblauch schälen, Petersilblättchen abzupfen. Knoblauch und Petersilie fein hacken und vermischen. Lammkoteletts salzen, pfeffern und in 2 EL Olivenöl beidseitig scharf anbraten. Hitze reduzieren, die Butter zugeben und die Koteletts fertig braten (ca. 2 Minuten); dabei öfter mit Bratfett übergießen.

  4. Lammkoteletts mit Petersil-Knoblauchmischung bestreuen, mit Zimt-Paradeisern und Safran-Schalotten servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 460 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 60 g Cholesterin: 170 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt