Lammragout mit Bohnen

Lamm Ragout Hauptspeise

Lammragout mit Bohnen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lammragout mit Bohnen 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Lammschlegel (Nuss oder Hüferl, ausgelöst)
5 Stk. Knoblauchzehen
300 g Große weiße Bohnen (gekocht; aus der Dose)
400 g Zwiebeln
1 EL Paradeismark
1 EL Mehl (glatt)
800 ml Suppe (klar)
250 ml Rotwein
Salz
Pfeffer
Thymian
Öl

Zubereitung - Lammragout mit Bohnen

  1. Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer, Thymian und zerdrücktem Knoblauch würzen, durchmischen und mit Frischhaltefolie zugedeckt 1 Stunde marinieren lassen.

  2. Bohnen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Fleisch in 6 EL Öl rundum anbraten, aus der Pfanne heben und beiseite stellen.

  3. Im Bratrückstand Zwiebeln goldgelb rösten, Paradeismark und Mehl einrühren und kurz mitrösten. Suppe und Wein zugießen und aufkochen. Fleisch zugeben, Topf bis auf einen Spalt zudecken und das Fleisch ca. 40 Minuten köcheln; dabei öfter umrühren.

  4. Bohnen zugeben, Lammragout ca. 10 Minuten köcheln. Ragout anrichten und mit Schwarzbrot servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 491 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 59 g Cholesterin: k. A.
Fett: 15 g Broteinheiten: 1,7