Lammragout mit Quitten

Hauptspeise Lamm

Lammragout mit Quitten
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Lammragout mit Quitten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1,2 kg Lammkeule (ohne Knochen)
2 Stk. Zwiebeln
5 Stk. Knoblauchzehen
20 g Ingwer
8 Stk. Safranfäden
1 Stk. Zimtstange
0,5 TL Koriander
3 Stk. Quitten (klein)
3 Stk. Kardamomkapseln
1 EL Brauner Zucker
Salz
Pfeffer (schwarz)
Muskat
Öl
Butter

Zubereitung - Lammragout mit Quitten

  1. Fleisch in 5 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer in Scheiben schneiden. Safran in 250 ml warmes Wasser legen.

  2. Fleisch in 3 EL Öl anbraten, Zwiebeln und Knoblauch untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten. Ingwer, Zimt, Koriander und Safranwasser zugeben. So viel Wasser zugießen, dass das Fleisch knapp bedeckt ist. Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze weich dünsten (ca. 40 Minuten).

  3. Quitten schälen, Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Kardamomkapseln mit dem Messer aufschneiden, Samenkörner herausnehmen und hacken oder im Mörser zerstoßen.

  4. Quitten in 1 EL Butter anbraten, Kardamom und Zucker zugeben und kurz anrösten. Quitten unter das Ragout mischen, köcheln, bis sie weich sind, aber nicht zerfallen. Dazu passt Reis mit Rucola.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 491 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 139 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt