Lauwarme Joghurt-Salatsuppe mit Fisch-Crostini

Fisch & Meeresfrüchte Suppe Vorspeise Hauptspeise

Lauwarme Joghurt-Salatsuppe mit Fisch-Crostini
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Suppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Vogerlsalat
500 ml Gemüsesuppe
250 g Joghurt
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
Crostini und Garnitur
100 g Räucherforellen-Filets
8 Scheibe(n) Vollkorn-Baguette (dünn geschnitten)
40 g Vogerlsalat
4 EL Joghurt
4 EL Kernöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Lauwarme Joghurt-Salatsuppe mit Fisch-Crostini

  1. Salat zerpflücken, grob schneiden. Suppe, Joghurt, Zitronenschale und Salat verrühren, mit dem Stabmixer fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe schwach erhitzen.

  2. Rohr auf Grillstellung vorheizen. Forellenfilets in Stücke teilen. Brotscheiben auf den Gitterrost legen und im Rohr (mittlere Schiene) beidseitig goldbraun rösten. Brote herausnehmen, mit Fischstücken belegen und mit Vogerlsalat garnieren.

  3. Suppe anrichten, mit Joghurt und Kernöl garnieren und mit Crostini servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 773 kcal Kohlenhydrate: 135 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 24 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 10,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt