Lavendelpudding

Süßspeise Dessert Sommer

Lavendelpudding
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
500 ml Milch
2 gestr. TL Lavendelblüten (getrocknet oder 3 TL frische Lavendelblüten)
120 g Kristallzucker
6 Stk. Eier
100 g Biskotten (grob zerbröselt)
8 Stk. Pfefferkuchenkekse (zerbröselt; z.B. von Ikea)
Karamell
200 g Zucker
2 EL Wasser
Öl

Zubereitung

  1. Milch aufkochen, Lavendel und Zucker einstreuen, ca. 10 Minuten ziehen lassen und abseihen. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Eine Bratenpfanne ca. 2 Finger hoch mit heißem Wasser befüllen und ins Rohr stellen.

  2. Tassen oder Förmchen (Inhalt 200 ml) mit Öl ausstreichen. Zucker mit Wasser verrühren und bei mittlerer Hitze hell karamellisieren lassen. Karamell auf die Förmchen aufteilen.

  3. Lavendelmilch mit den Eiern vermischen, Bröselmischung unterziehen. Masse in die Förmchen füllen. Förmchen ins Wasserbad stellen und im Backrohr ca. 45 Minuten garen. Falls die Oberfläche zu stark bräunt, mit Alufolie oder Backpapier abdecken.

  4. Förmchen aus dem Rohr nehmen, Puddings auf Teller stürzen und servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 722 kcal Kohlenhydrate: 103 g
Eiweiß: 18,5 g Cholesterin: 347 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 8,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt