Leberknödel auf Zwiebelgemüse

Fasching Hauptspeise Gemüse Party Snack

Leberknödel auf Zwiebelgemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Leberknödel auf Zwiebelgemüse 15 Stück Zutaten für Stück
500 g Erdäpfel (mehlig)
200 g Universal-Mehl
70 g Weizengrieß (fein)
2 Stk. Eier (mittel)
125 g Leberpastete (fest)
60 g Mohn (gerieben)
3 Stk. Zwiebeln (rot)
1 EL Butter
1 EL Kristallzucker
4 EL Rotweinessig
200 ml Rote Rübensaft
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung - Leberknödel auf Zwiebelgemüse

  1. Erdäpfel weich kochen, schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mehl, Grieß, Salz und Muskat sowie Eier untermischen und rasch verkneten. Teig kurz rasten lassen.

  2. Für das Gemüse Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen, Zwiebeln darin anschwitzen. Kristallzucker zugeben und leicht karamellisieren lassen.

  3. Pastete in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Teig in 15 Portionen teilen, zu Kugeln formen, flach drücken und mit je 1 Pastetenstück belegen. Teig um die Fülle schließen und Knödel formen.

  4. Reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Knödel einlegen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln.

  5. Knödel mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und im Mohn wälzen. Leberknödel auf dem Zwiebelgemüse anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 182 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 62 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 1,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt