Maissuppe mit Paprika-Tartar

Vegetarisch Suppe Gemüse Vorspeise

Maissuppe mit Paprika-Tartar
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Maiskörner (gekocht; 2–3 kl. Dosen)
2 Zwiebeln
50 g Polenta (feine, Instant, oder Maismehl)
2 EL Butter
600 ml Gemüsesuppe (oder Hühnersuppe)
200 g Mascarpone (oder Mascarino)
Paprika-Tartar
2 Paprika (grüne)
1 TL Weißweinessig
1 EL Olivenöl (kalt gepresst)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und fein schneiden. Die Hälfte der Maiskörner, Zwiebeln und Polenta in Butter langsam goldbraun rösten. Mit Suppe aufgießen, aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und abkühlen lassen (30 Minuten bis 1 Stunde).

  2. Die nur noch leicht warme Suppe mit Mascarpone fein sämig mixen.

  3. Für das Tartar Paprika putzen und in feine Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Olivenöl mischen. Restliche Maiskörner in die Suppe geben und das Paprika-Tartar darauf verteilen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 574 kcal Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 15,5 g Cholesterin: 79 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 4,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt