Maisblinis mit Rucolasalat und Prosciutto

Schwein Salat Snack Gemüse Vorspeise

Maisblinis mit Rucolasalat und Prosciutto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Maisblinis 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Erdäpfel (mehlige)
2 Stk. Dotter
3 EL Schlagobers
2 EL Speisestärke
6 EL Maiskörner (gekocht, aus der Dose)
Salat und Garnitur
100 g Rucola
10 Stk. Cocktail-Paradeiser
1 EL Balsamessig
2 EL Olivenöl
250 g Prosciutto (dünn geschnitten)
200 g Ricotta
Weiters
Öl
Salz

Zubereitung

  1. Erdäpfel in Salzwasser weich kochen. Wasser abgießen, Erdäpfel schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Dotter, Obers, Stärkemehl und Maiskörnern untermischen. Masse mit Salz würzen.

  2. Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen. Tomaten vierteln. Für die Marinade Balsamessig salzen und mit dem Olivenöl gut verrühren.

  3. In einer großen beschichteten Pfanne wenig Öl erhitzen. Aus der Masse mit einem Löffel 12 Portionen abstechen, in die Pfanne setzen und ein wenig flach drücken. Maisblinis bei schwacher Hitze beidseitig goldbraun braten.

  4. Rucola und Tomaten mit der Marinade vermischen. Maisblinis mit Ricotta und Prosciutto garnieren, mit Rucolasalat anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 429 kcal Kohlenhydrate: 24,6 g
Eiweiß: 21,9 g Cholesterin: 187 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt