Maisnockerlsuppe mit Spinat

Gemüse Suppe

Maisnockerlsuppe mit Spinat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Maisnockerlsuppe mit Spinat 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Hand voll Spinat
1 Stk. Karotte (klein)
50 g Sellerie
1 Stk. Jungzwiebel
1,25 l Gemüsesuppe
1 TL Ingwer (fein geschnitten)
170 ml Milch (oder ungesüßter Sojadrink)
30 g Butter
70 g Polenta
2 Stk. Eier (mittel)
0,25 TL Bio-Zitronenschale (abgerieben)
Salz
Muskat
Lorbeerblatt
Liebstöckel

Zubereitung - Maisnockerlsuppe mit Spinat

  1. Für die Suppe Gemüse putzen, Spinat in mundgerechte Stücke teilen. Karotte und Sellerie in feine Stifte, Jungzwiebel in feine Ringe schneiden.

  2. Für die Nockerln Milch, Butter, Salz und Muskat aufkochen. Polenta einrieseln lassen, unter Rühren kochen, bis eine kompakte Masse entsteht. Polenta vom Herd nehmen, 1 Ei dazugeben und kräftig rühren, bis die Masse glatt ist. Abkühlen lassen. Zweites Ei und die Zitronenschale zugeben, kräftig rühren, bis die Masse glatt und cremig ist.

  3. Gemüsesuppe mit Ingwer, Lorbeerblatt, Muskat und TL Liebstöckel aufkochen. Mit zwei Tee-löffeln aus der Polenta-Masse kleine Nockerl abstechen. Nockerln in die Suppe gleiten lassen und ca. 7 Minuten köcheln. Karotte und Sellerie zugeben und ca. 3 Minuten köcheln.

  4. Suppe vom Herd nehmen, Lorbeerblatt entfernen. Spinat und Zwiebelringe in die Suppe geben, Suppe in Tellern servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 213 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 156 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt