Maisnockerlsuppe mit Spinat

Suppe Gemüse Vorspeise

Maisnockerlsuppe mit Spinat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Hand voll Spinatblätter
1 Stk. Jungzwiebel
1 l klare Gemüsesuppe (evtl. Würfel)
60 g Butter (oder Margarine)
120 g Maisgrieß (Polenta)
1 EL glattes Mehl
2 Stk. Eier
Weiters
Salz
Liebstöckel
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Spinat waschen und abtropfen lassen, Blätter in mundgerechte Stücke teilen. Jungzwiebel putzen und in feine Ringe schneiden.

  2. Weiche Butter oder Margarine cremig rühren. Grieß, Mehl und Eier einrühren, Masse mit Muskatnuss und Salz würzen. Grießmasse ca. 10 Minuten rasten lassen.

  3. Die Suppe mit Liebstöckel würzen und aufkochen.

  4. Aus der Grießmasse mit einem kleinen Löffel Nockerl ausstechen, in die leicht kochende Suppe legen und auf kleiner Flamme ca. 12 Minuten ziehen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit den Spinat zugeben und die Suppe umrühren. Suppe in Teller schöpfen, mit den Jungzwiebeln bestreuen und anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 355 kcal Kohlenhydrate: 29,9 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: 177 mg
Fett: 17,6 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt