Maracuja-Curd-Tarte mit Orangen-Mascarponecreme

Kuchen Teige Obst Dessert

Maracuja-Curd-Tarte mit Orangen-Mascarponecreme
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Mürbteig 12 Stück Zutaten für Stück
250 g glattes Mehl
50 g Staubzucker
125 g kalte Butterstücke
1 Stk. mittleres Ei
Curd
200 g Maracujas (Fruchtfleisch)
300 ml Schlagobers
100 g Kristallzucker
4 Stk. mittlere Eier
Creme
250 g Mascarpone
50 ml Schlagobers
1 EL Staubzucker
Schale von 1/2 Bio-Orange (abgerieben)
Deko
4 EL Maracujas (Fruchtfleisch)
Weiters
Mehl

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig Mehl, Zucker und Butter mit den Fingern verreiben, bis eine bröselige Masse entsteht. Ei zugeben und rasch zu einem Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln, flach drücken und für ca. 30 Minuten kühl stellen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine Tarteform (Ø 26 cm) damit auslegen. Überstehende Ränder wegschneiden. Teigboden kalt stellen.

  3. Für das Curd Maracuja-Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen. Maracujasaft, Obers, Zucker und Eier verrühren und auf dem Teig verteilen. Tarte im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  4. Für die Creme Mascarpone, Obers, Zucker und Orangenschale ca. 2 Minuten mixen. Creme auf der Tarte verstreichen und mit Maracuja-Fruchtfleisch garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 407 kcal Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 160 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt