Maracuja-Gugelhupf

Torten & Kuchen

Maracuja-Gugelhupf
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Maracuja-Gugelhupf 12 Stück Zutaten für Stück
300 g Mehl (glatt)
1 TL Backpulver
4 Stk. Maracujas
12 Stk. Maracujas
200 g Butter (weich)
200 g Kristallzucker
2 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
1 Stk. Bio-Zitrone
3 Stk. Eier (verquirlt)
200 g Joghurt
4 EL Zitronensaft
8 Stk. Maracujas
100 ml Wasser
100 g Kristallzucker
Salz
Butter
Mehl

Zubereitung - Maracuja-Gugelhupf

  1. Rohr auf 150°C vorheizen. Gugelhupfform (Inhalt ca. 2 l) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Mehl mit Backpulver versieben. Maracujas halbieren, Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und durch ein Sieb streichen. Butter, Zucker, Vanille­zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Eier, Joghurt, Zitronensaft, Maracujafruchtfleisch und die Mehlmischung unterheben. Masse in die Form füllen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde backen. Gugelhupf herausnehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen, stürzen und auskühlen lassen.

  3. Für den Sirup Maracujas halbieren, Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus­lösen. Wasser und Zucker verrühren und 10 Minuten köcheln. Sirup vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Maracuja­fruchtfleisch einrühren.

  4. Gugelhupf rundum mit Sirup ein­streichen und 30 Minuten ziehen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 356 kcal Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 88 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 3,9