Marillentorte

Obst Torten & Kuchen

Marillentorte
(zum Kühlen ca. 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
100 g glattes Mehl
50 g Speisestärke
6 Stk. Eier (Größe M)
1 TL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
80 g Rohmarzipan (weiches)
120 g Butter (weiche)
100 g Kristallzucker
Belag und Garnitur
600 g Marillen
100 g Marillenmarmelade
Weiters
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Springform (Ø 26 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Marillen waschen, trockentupfen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden.

  2. Mehl mit Stärke versieben. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter, Vanillezucker, Salz, abgeriebene Zitronenschale und Marzipan glatt verrühren. Butter zugeben und die Masse gut cremig rühren (Küchenmaschine 5, Handmixer 10 Minuten).

  3. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Ein Drittel vom Schnee in die Marzipanmasse rühren. Restlichen Schnee und die Mehlmischung behutsam unterheben.

  4. Masse in die Form füllen, gleichmäßig verstreichen und mit den Marillen belegen. Marillen leicht in den Teig drücken. Torte ca. 55 Minuten (mittlere Schiene / Gitterrost) backen, aus dem Rohr nehmen mit einem Küchentuch zudecken und in der Form auskühlen lassen.

  5. Marmelade aufkochen, die Tortenoberfläche dünn damit einstreichen und auskühlen lassen. Torte aus der Form lösen und servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 286 kcal Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 6,2 g Cholesterin: 145 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 2,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt