Marmorkuchen

Kuchen Torten & Kuchen

Marmorkuchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 8 Stück Zutaten für Stück
60 g glattes Mehl
0,5 TL Backpulver
50 g Maisstärke
3 Stk. Eier (Größe M)
100 g Kristallzucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
100 g Butter (zerlassen)
Zum Einfärben
4 g Kakaopulver (gehäufter TL)
1 EL Wasser
0,5 EL Öl
Weiters
Butter
Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Königskuchen- oder Kastenform (Inhalt 1 l) mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen.

  2. In einer Schüssel Kakaopulver mit Wasser und Öl glatt rühren. Mehl mit Backpulver und Maisstärke versieben.

  3. Eier mit Kristallzucker, Vanillezucker und Salz gut schaumig rühren (Küchenmaschine 5, Handmixer 12–15 Minuten). Zuerst Mehl, dann die gut warme Butter unterheben. Ca. ein Drittel vom Teig mit der Kakaomischung verrühren.

  4. Die Hälfte der hellen Masse in die Form füllen, Kakaomasse, dann die übrige helle Masse einfüllen und gleichmäßig verteilen. Kuchen 40–45 Minuten (mittlere Schiene / Gitterost) backen, mit einem Küchentuch zudecken und in der Form auskühlen lassen.

  5. Kuchen aus der Form stürzen (gelingt am besten, indem man die Form leicht erwärmt), in Scheiben schneiden und anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 291 kcal Kohlenhydrate: 32,5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 131 mg
Fett: 15,8 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt