Maschinrostbraten

Rind Schwein Hausmannskost Hauptspeise

Maschinrostbraten
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Rostbraten (à ca. 180 g)
1 TL Senf
Für die Sauce
2 Zwiebeln (kleine)
125 ml Sauerrahm
25 Kapern (in Essig eingelegt, Ca.)
100 g Sardellen
500 ml Suppe (evtl. Würfel)
250 g mehlige Erdäpfel
Weiters
Salz
Pfeffer
Mehl
Öl
Butter
Sauerrahm (zum Garnieren)

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und fein hacken. Erdäpfel schälen und kleinwürfelig schneiden. Kapern gut wässern. Sardellen und Kapern in kleine Stücke schneiden.

  2. Rostbraten ein wenig klopfen, an den Rändern einschneiden, beidseitig salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Rostbraten in wenig Öl braten, aus der Pfanne heben und warmstellen.

  3. Im Bratensatz 1 TL Butter erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen. Je die Hälfte von Kapern und Sardellen sowie die Erdäpfel zugeben und kurz mitrösten. Suppe zugießen, Sauce aufkochen, Rostbraten einlegen und auf kleiner Flamme so lange dünsten, bis das Fleisch weich ist (dauert ca. 20 Minuten). Rostbraten aus der Pfanne heben und warmstellen.

  4. Sauce durch ein Sieb passieren, mit dem Sauerrahm verrühren und mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Rostbraten, restliche Sardellen und Kapern in die Sauce geben und erwärmen (nicht mehr kochen). Fleisch mit Sauerrahm garnieren und am besten mit Erdäpfeln als Beilage servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 480 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 47 g Cholesterin: 158 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 1,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt