Matjesfilets Hausfrauen-Art

Fisch & Meeresfrüchte Saucen Kräuter Gemüse Vorspeise

Matjesfilets Hausfrauen-Art
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Matjesheringe (Doppelfilets)
1 Stk. Zwiebel (rote)
Sauce
3 Stk. Essiggurkerln
1 Stk. Zwiebel
0,5 Stk. Salatgurke (ca. 250 g)
2 Stk. Äpfel (säuerlich)
0,5 Bund Dille
250 g Sauerrahm
125 g Crème fraîche
Weiters
Salz
Pfeffer
Zucker
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Matjesfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen. Rote Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden.

  2. Essiggurkerln in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Gurke schälen, der Länge nach vierteln und die Kerne wegschneiden. Gurke in Stifte schneiden. Äpfel vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Äpfel in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

  3. Dillzweige von den groben Stielen zupfen und die Hälfte davon hacken. Sauerrahm mit Crème fraîche, Salz, Pfeffer, 1 kleinen Prise Zucker und der gehackten Dille verrühren. Zwiebel, Essiggurkerln und die Hälfte der Apfel- und Gurkenstücke unter die Sauce mischen.

  4. Matjesfilets mit der Sauce anrichten und mit den übrigen Apfel- und Gurkenstücken, Dille und roten Zwiebelringen garniert servieren. Dazu passt Schwarzbrot oder getoastetes Weißbrot.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 689 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 276 mg
Fett: 55 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt