Mediterranes Gemüsegratin

Vegetarisch Gemüse

Mediterranes Gemüsegratin
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Paradeiser
1 Zwiebel (ca. 250 g)
3 Paprika (rot, gelb, grün)
1 Melanzani (ca. 300 g)
500 g Zucchini
6 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
50 g Basilikum (grob geschnitten)
Überguss
125 ml Paradeissaft
125 ml Schlagobers
2 EL Parmesan (frisch gerieben)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Paradeiser ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser vierteln und entkernen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Paprika putzen und in 3–4 cm große Stücke schneiden. Melanzani längs halbieren. Melanzani und Zucchini in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Rohr auf 250°C vorheizen. 4 Portionsformen vorbereiten.

  3. Öl erhitzen, Paprika, dann Zucchini, Melanzani und Zwiebel zugeben und anbraten. Paradeiser, Knoblauch und Basilikum untermischen und kurz mitbraten. Gemüse salzen, pfeffern und in den Formen verteilen.

  4. Paradeissaft mit Obers verquirlen und über das Gemüse gießen. Gratin mit Parmesan bestreuen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten backen.

  5. Rohr auf Grillstellung schalten und das Gratin kurz überbacken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2007.