Melanzanisalat mit Charmoula-Marinade

Salat Vorspeise International Gemüse

Melanzanisalat mit Charmoula-Marinade

Melanzanisalat mit Charmoula-Marinade

(zum Ziehenlassen ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Melanzanisalat mit Charmoula-Marinade 6 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Melanzani (mittelgroß)
70 ml Olivenöl
2 Stk. Knoblauchzehen
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
0,5 TL Cayenne
0,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
5 EL Koriander (gehackt)
5 EL Petersilie (gehackt)
5 EL Zitronensaft
50 g Feta (gewürfelt)
2 EL Granatapfelkerne
Salz

Zubereitung - Melanzanisalat mit Charmoula-Marinade

  1. Melanzani in Scheiben schneiden, salzen, auf ein Blech legen, mit einem Geschirrtuch belegen, mit einem Brett beschweren und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Melanzani mit Öl bepinseln und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten garen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  3. Je 2 EL Öl erhitzen, Melanzani darin in mehreren Arbeitsgängen beidseitig braun braten.

  4. Für die Marinade Knoblauch schälen und hacken. Gewürze, Kräuter, übriges Öl und Zitronensaft zugeben und vermischen. Melanzani damit marinieren, mit Feta und Granatapfelkernen bestreuen.

  5. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf die Zubereitung von 6 Portionen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 168 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 6 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 0,5